Ensemble

Jenoe_Nathanael_Marranchelli_edited.jpg

Arlette Rahel Aimée Dellers

Mitglied

* 13. Dezember 1997 Basel

Bachelor of Arts (Honours Degree) in Urbanem und Zeitgenössischem Bühnentanz, Zürich

Letzte Performances:
„Changemakers“ Tanzfestival Winterthur 2020, „Community – das queere Weihnachtsmusical“ im Stream 2020. Und war Corona bedingt nicht zu sehen in: „cirque d’hiver: songes d’une nuit“ cirqu’en Prez 2020.

Ich interessiere mich für Randgruppen, Machtverhältnisse und Privilegien. Ästhetisch interessieren mich Klischees und Stereotypen. In meiner Bewegungssprache setze ich mich mit der Kombination von scheinbaren Gegensätzen auseinander wie Schönheit und Hässlichkeit, Sexyness und Weirdness, Natürlichkeit und Künstlichkeit, Technik und Freiheit.

Jenoe_Nathanael_Marranchelli_edited.jpg

Jenoe Nathanael Marranchelli

Vorstand, Kassier

* 14. August 1995
Summaprada, Graubünden

Abschluss als diplomierter Bühnentänzer an der Höheren Fachschule für Zeitgenössischen und Urbanen Bühnentanz, Zürich

Letzte Performances:
„Der widerwillige Walzer“ von Audrey Wagner, „Mozartanzt“ chur tanzt von Oliver Dähler, „Frau“ von Agata Lawniczak

Meine Bewegungssprache ist kraftvoll und dynamisch und wird beeinflusst vom Zeitgenössischen, Popping, Breakdance und Rock‘n‘Roll.
Durch viele dynamische Bewegungen werden die ruhigen und fliessenden Bewegungen in meinem Tanz hervorgehoben.
Partnering Elemente ergänzen meinen gesamten Tanzstil.

Jenoe_Nathanael_Marranchelli_edited.jpg

Hannah Juliane Steenbeck

Mitglied

* 04. Oktober 1993
Jena, Deutschland; lebt in Berlin

letzte Performances:
Ausgewählte Unheimlichkeiten (Kollektiv anderer Tanz, tanzspeicher Würzburg), Outside in (Lilly Bendl, Anna Schneider, Hannah Juliane Steenbeck), Rat Race (Franka Feder und Nikki Stalder), Sylvestergala mit Orchester Staatstheater Kassel (Shafiki Sseggayi)

Ich tanze mit viel Energie und Liebe zum Detail. Präzision, Flow und Musikalität begeistern mich. Ich teste gern Grenzen aus und improvisiere viel, außerdem bin ich auch als Choreografin aktiv.

Jenoe_Nathanael_Marranchelli_edited.jpg

Audrey Wagner

Vorstandspräsidentin

* 02. Dezember 1991 Winterthur, Zürich

Abschluss als diplomierte Bühnentänzerin an der Höheren Fachschule für Zeitgenössischen und Urbanen Bühnentanz, Zürich

Ist aktuell zu sehen in "RED", einem Duett mit Linda Heller.
Letzte Performances:
Tanzte kürzlich in Stücken von Ihsan Rustem (2021) und Franka Rosalie Feder (2021) und choreografierte "Der widerwillige Walzer" für MDC.

In meinem Tanz lege ich den Fokus auf Fluss, Effizienz und Textur der Bewegungen. Gleichzeitig will ich mich mit schnellen Richtungs- und Dynamikwechseln immer wieder selbst überraschen. Ich liebe Tempo, vor allem im Floorwork. Ausserhalb des Tanzstudios liegt es mir fest am Herzen, die Tanzszene zu unterstützen und wachsen zu sehen.

Jenoe_Nathanael_Marranchelli_edited.jpg

Linda Heller

Training

* 09. April 1998 Arbon, Thurgau

Abschluss als diplomierte Bühnentänzerin an der Höheren Fachschule für Zeitgenössischen und Urbanen Bühnentanz, Zürich

Letzte Performances:
Changemakers am Tanzfestival Winterthur, Breath_e_motion von Luca Signoretti, RED von Audrey Wagner und Linda Heller. - MDC

Ich liebe es mich weich, feminin und groovy zu bewegen. Die israelische Tanzkultur hat mich durch mehrere Aufenthalte stark geprägt. Mein Bewegungsinteresse liegt in der Fusion von Jazz, Contemporary, Hip-Hop und Gaga. Ausserdem fasziniert mich die Kombination von Tanz und Literatur.

Jenoe_Nathanael_Marranchelli_edited.jpg

Tatjana Mahlke

Mitglied

* 28. Januar 1997
Berlin, Deutschland

Abschluss als diplomierte Bühnentänzerin an der Höheren Fachschule für Zeitgenössischen und Urbanen Bühnentanz, Zürich

Letzte Performances:
„YAAPOM“, Solo von Tatjana Mahlke, Finalistin bei der euro-scene Leipzig 2019 (Publikumspreis in der ersten öffentlichen Runde) und 2020 bei den HofFestSpielen, Berlin
zuletzt choreographiert mit Milena Sundari Nowak: „PPPressure“, Premiere Oktober 2019, Alte Feuerwache, Berlin Kreuzberg

Ich liebe Bewegung beinah jeglicher Art. Mein Tanz ist geprägt von meinen Gedanken über die Fusion verschiedener Bewegungssprachen. Am Tanz liebe ich die Vielfalt der Möglichkeiten, sich mit dem Körper, das Instrument, das immer bei mir ist, auszudrücken.

Jenoe_Nathanael_Marranchelli_edited.jpg

Franka Rosalie Feder

Vorstand, Aktuarin

* 08. Mai 1996
Landshut, Bayern in Deutschland

Abschluss als diplomierte Bühnentänzerin an der Höheren Fachschule für Zeitgenössischen und Urbanen Bühnentanz, Zürich

Letzte Performances:
Zookunft Project „NULL“ Performance Museum, „Insider“ (2021) ein Duett in Zusammenarbeit Audrey Wagner für MDC, „Changemakers“ Tanzfestival Winterthur 2020, „Der widerwillige Walzer“ von Audrey Wagner

Mein Bewegungsinteresse liegt in den Tanzstilen Breaking und Zeitgenössisch und deren Fusion. Ich beschäftige mich viel mit der menschlichen Gestik im Zusammenhang mit dem Atem/Stimme. Ich bin eine Tänzerin mit viel Kraft. Ich liebe explosive Dynamiken und schnelle Abläufe von Bewegungssequenzen.

Jenoe_Nathanael_Marranchelli_edited.jpg

Niki Anjes Stalder

Vize-Präsidentin

* 02. September 1996 Bern

Abschluss als diplomierte Bühnentänzerin an der Höheren Fachschule für Zeitgenössischen und Urbanen Bühnentanz, Zürich

Letzte Performances: Quintetttournée mit Hermes Dance im Jahr 2021, am Tanzfestival Winterthur 2020 in „Changemakers" vom MDC und kommende Auftritte mit Compagnie O. in „ERROR", Januar 2022

„Ich tanze um zu bewegen" - Tanz ist für mich eine weitere Kommunikationssprache und ein Weg um mit Menschen in Berührung zu treten.
Ich interessiere mich im Tanz für Kettenreaktionen im Körper, isolierte Bewegungen und schnelle Energiewechsel.
Ich bin eine Tänzerin mit viel Energie und Humor.
Ich liebe es wenn Tanz Bilder kreiert und Hühnerhaut auslöst.