Nächste Aufführung:

Too sexy for my socks

Ein Kurzstück für jung und alt und für alle die gerne Socken tragen

Ein Outdoor-Kurzstück.
Kleider machen Leute, sagt man. In dem Stück «Too sexy for my socks» setzen sich vier Tänzer:innen mit der Frage auseinander, inwiefern Kleidung das Image eines Menschen beeinflusst. Hat nur die Kleidung ihre Bedeutung oder auch die Art und Weise wie wir sie tragen und wie wir sie kombinieren? Vier unterschiedliche Charaktere gehen auf die Suche nach ihrem passenden Outfit. Ein Spiel zwischen Wäscheleine und Kleidungsstücken. Ein Spiel zwischen sexy und skurill.

Länge: 15 Minuten

Choreographie: Niki Anjes Stalder
Tanz: Orlando Jehle, Linda Heller, Audrey Wagner, Franka Rosalie Feder

logo3-mdc.jpg

Alle Aufführungen

Video-Première:

18. April 2021 | unplugged tanzinwinterthur | Winterthur

Abstand

Abstand